Bivio, März 2014

Vom gastfreundlichen Hotel Post aus bestiegen wir bei wechselhaftem Wetter mal mit Sonne, mal mit Nebel, mal mit toller Fernsicht, schöne Gipfel und genossen die Abfahrten im frischen Pulverschnee.

Comments are closed.